Vitametik ist eine millionenfach durchgeführte, alternative Behandlungsmethode und unterstützt drei organische Funktionselemente:

Muskulatur, Wirbelsäule und Nervensystem.

 

 

 

 


Primäre Anwendungsgebiete der Vitametik:

  • Gesamte Körpermuskulatur
  • Kopf und Nacken
  • Halswirbelsäule
  • Rückgrat inklusive Brustwirbelsäule
  • Bandscheiben
  • Zentralnervensystem
  • Lendenwirbelsäule
  • Vegetativum
  • Schlaf
  • Körperhaltung
  • Magen- und Darmtrakt
  • Bewegungsapparat

Hinweis: Die Vitametik ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, ist jedoch eine wertvolle Ergänzung zu laufenden Behandlungen. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinaus geschoben oder unterlassen werden